Rassestandard

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Canadian Horse

Das Canadian Horse ist ein korrektes, robustes und intelligentes Pferd, das aufgrund seines edlen Erscheinungsbildes, seines Temperaments und seiner Vielseitigkeit für Zwecke jeder Art verwendbar ist.

Grösse

1.42m bis 1.63m (1991 überarbeitet)

Farben

  • Häufig schwarz
  • Schwarzbraun
  • Braun
  • Fuchsfarben
  • Palomino (sehr selten)
  • Grau (sehr selten)

Exterieur

  • Gut proportioniertes, gesundes und kräftiges Gebäude
  • Reichlich Mähne, fein, lang und häufig wellig
  • Langer, voller  Schweif
  • Kräftiger Hals
  • Kurzer Kopf mit gerader Linie
  • Grosse und sanfte Augen
  • Lange und feine Ohren
  • Muskulöse Vorhand
  • Kompakter Rücken
  • Kraftvolle Hinterhand
  • Elegantes Erscheinungsbild

Gewicht

450kg bis 650kg

Herkunft

Kanada, Provinz Québec, Region des Sankt-Lorenz-Tals

Übername

„Le petit cheval de fer“ („The little iron horse“)

Früherer Name

French Canadian Horse

Besonderheiten

Canadian Horses haben einen ausgesprochen ausgeglichenen Charakter und ein gesundes Temperament. Sie sind bekannt für ihre Langlebigkeit. Nicht selten werden Stuten bis Ende ihrer 20er Jahre in der Zucht eingesetzt. Genetische Krankheiten dieser Rasse sind keine bekannt. Canadian Horses zeichnen sich  durch hervorragende Hufe und Genügsamkeit aus. Die harten Bedingungen der  rauen kanadischen Winter brachten ausgesprochen widerstandsfähige und gesunde Pferde hervor. Canadian Horses sind besonders menschenbezogen und gelassen. 

2 Gedanken zu „Rassestandard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s